FREIBURG MARATHON: TEXAID spendet der Malteser Jugend 300 Euro

Bei frühlingshaften Temperaturen und Sonnenschein waren am vergangenen Sonntag rund 10.000 Läuferinnen und Läufer am Start. TEXAID sammelte ihre aussortierte Sportkleidung in Cap-Säcken, schaffte damit Ordnung und wandelte die Kleider in eine Geldspende in Höhe von 300 Euro um. Die Spende kommt der Malteser Jugend in Freiburg zugute. Die finanziellen Mittel werden für erlebnispädagogisches Material in der Jugendarbeit eingesetzt. Ganz konkret für die Beschaffung eines Fröbelturms und zwei GPS-Geräten. Dadurch lässt sich die Kommunikation in einer Gruppe fördern und die Teamarbeit unter den Kindern und Jugendlichen verbessern.

TEXAID, eine der führenden Textilrecycler in Europa, sorgt anschließend für eine nachhaltige Weiterwendung der abgegebenen Textilien. Ob wieder getragen oder zu Putzlappen und Dämmstoffen verarbeitet Altkleider erhalten im textilen Kreislauf ein zweites Leben.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.